Whitetipdivers | Tauchcenter | Praslin | Seychelles | Unterwasserwelt

dive centre Praslin Seychelles

Unterwasserwelt


Auch wenn Sie bisher noch nie auf den Seychellen gewesen sind, haben Sie aber sicherlich schon einige Bilder von den weißen Sandstränden, eingebettet von einzigartigen Granitfelsen und umgeben von klarem tiefblauen Wasser, gesehen.

 

Nun stellen Sie sich einmal diese Felsen bewachsen mit Schwämmen, Weich- und Hartkorallen vor; Schutz bietend für alle Arten von kleinen schwimmenden Tierchen, die kriechen, ruhen, füttern, jagen, paaren und noch vieles mehr. Schwärme von verschieden farbigen Riffischen aller Größen, Formen und Eigenarten schweben überall herum. Ganze Fischschwärme suchen hier Schutz, sobald ein Jäger zu nahe kommt. Denn Felsen haben den Fischen und Tauchern einiges zu bieten: Höhlen, Löcher, Überhänge, Tore; wunderbar von der Natur erschaffen und genial vom Leben genutzt. Ein Leben, welches in seiner einzigartigen Vielfältigkeit nur entstanden ist, weil Plankton die Felsen überall umgibt.


Sie mögen winzige Lebewesen? Dann auf zu uns, denn hier werden Sie viel zu sehen bekommen: Nacktkiemer, Krabben, Blenies, Grundeln, Seenadeln, um nur ein paar zu nennen, die mit Ihnen spielen werden.


Sie mögen aber lieber Grossfisch? Auch damit werden wir Sie nicht enttäuschen: Stachelrochen, Schildkröten, Weissspitzenhaie, Ammenhaie oder Zackenbarsche, welche einen ruhigen Platz für den Rest des Tages suchen. Aber vergessen Sie nicht, sich auch mal umzusehen, den Kopf Richtung Wasseroberfläche zu erheben oder neben sich zu schauen. Denn Sie könnten vielleicht den neugierigen Blick von Napoleons nicht erwidern oder eine Gruppe vorbeischwimmender Adlerrochen verpassen. Korallenfressende Büffelkopfpapageienfische und Barracudas, die ihre scharfen Zähne zeigen, sind ebenso oft anzutreffen, wie die grauen Riffhaie, die umherschwimmen und auf die Nacht warten, um jagen zu können.


Wenn es aber plötzlich über Ihnen dunkel wird, dann seien Sie aufmerksam und schauen Sie sofort nach oben. Es ist vielleicht nur eine Wolke, die sich vor die Sonne schiebt. Aber die Wahrscheinlichkeit den größten Fisch der Erde zu sehen, den Walhai, der jedes Jahr bei uns vorbeikommt, um Hallo zu sagen, ist sehr groß.


Wenn sich das alles für Sie interessant anhört, dann kommen Sie zu uns und erleben Sie selbst unsere einmalige Unterwasserwelt. Wir würden uns freuen, Sie auf Ihren Tauchgängen begleiten zu dürfen.